Donnerstag, 19. September 2013

Rums mit Sophie

Heute bin ich endlich auch mal wieder dabei! Vorstellen möchte ich Euch meine neueste Begleiterin, Sophie.



Sophie ist der neueste Taschenschnitt von Christiane alias Allerlieblichst
Da ich eh dringend eine neue Herbsttasche brauchte, kam mir der Schnitt, den ich für Christiane probenähen durfte wie gerufen! Da ich es ja meist recht unbunt und eher schlicht mag, hab ich diesmal Stoffe in grautönen genommen. Man kann aber Sophie auch ganz verrückt und richtig farbenfroh gestalten, je nach Lust und Laune!








Den Schnitt für Sophie gibt es seit heute hier oder hier.





Und wer noch so alles bei RUMS dabei ist, seht Ihr HIER

Liebe Grüße,
Bea

Montag, 16. September 2013

Einmal im Leben...

es gibt doch so Vorsätze, die man sich selber so macht im Leben, wie...

- einmal New York sehen (hab ich erledigt, geht aber auch 2 oder mehr mal..)
- einen Jungen zeugen (nicht mein "Bier")
- ein Apfelbäumchen pflanzen (muss ich noch!)
- einmal einen gescheiten Rausch haben (...???...)
- eine Nacht durchmachen (...???...)
- heiraten (erledigt)
- jemandem mal so richtig die Meinung sagen (einmal oder öfter..)
- Bungee-Sprung (...nicht daß das Seil reißt..)
- seinen Hintern auf dem Kopierer ablichten (...wer macht denn sowas...Kopfkino...)
- so laut Juhuuuuu schreien wie es geht
- im Auto laut singen und nicht aufhören, obwohl jemand zusieht
- mit Sauerstoffflasche tauchen
- etc.

Da hat sicher jeder so seine ganz eigenen Vorsätze, falls ich noch was Wichtiges vergessen habe, dann schreibt doch ne Nachricht unter diesen Post!

Ein Vorsatz den ich mir mal gemacht habe ist, einmal im Leben ein Dirndl nähen....
Eigentlich hab ich nicht gedacht, dass ich es in diesem Leben schaffen werde, aber ich habe es getan....und zwar mit der Hilfe von Renate!
Sie hat die letzten Wochen richtig hart gearbeitet und viele, viele Nachtschichten eingelegt und rausgekommen ist ein Kinderdirndl-Vroni-Ebook

Ich durfte zusammen mit noch ein paar Mädels direkt vor Ort, also in "Mondbresalhausen" unter Renates Anleitung das Dirndl probenähen.
Fertiggestellen konnte ich es dann erst zu Hause, denn mein "Modellkind" war nicht dabei und so ein Dirndl muss schon richtig sitzen und direkt angepasst werden.

Aber seht selbst!





Der Dirndlschnitt geht von Größe 74-158 (ich habe 158 genäht)
Genau noch rechtzeitig zum Oktoberfest bekommt Ihr das E-book hier oder hier.
Es ist wirklich sehr genau beschrieben und auch für nicht so geübte Näherinnen gut geeignet!

Liebe Grüße,
Bea