Montag, 29. April 2013

PP..... Paspeln und Petrol




Da ich momentan von Petrol gar nicht genug bekommen kann und ich Paspeln in und um alles was mir unter die Finger kommt verarbeiten könnte....deshalb hier nun Mariechen!
Verliebt hab ich mich in die Tasche von Ruth alias Vielewelten..., sie hat sich vor einiger Zeit ein wunderschönes Mariechen in Grau genäht.



Der Schnitt ist relativ einfach und schnell genäht.
Ich habe noch zwei Außentaschen hinzugefügt, in die frau Handy etc. schnell und unkompliziert unterbringen kann.





Hier kann man die beiden Innentaschen erkennen, damit immer alles griffbereit ist und nichts verschwindet. Das Webband ist übrigens von Farbenmix.




Die Stickdatei für die Eule stammt von ginihouse


So, nun wünsche ich Euch morgen noch einen schönen 1. Mai mit wunderbarem Frühlingswetter!

Liebe Grüße,
Bea

Kommentare:

  1. hallo bea deine tasche sieht echt toll aus. vielleicht sollte ich auch mal mit paspeln arbeiten:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll geworden!!! Und die Paspeln... wow! LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh, suuuuper schön! Du bist einfach ein echter Perfektionist…..so absolut sauber gearbeitet….ich sollte auch mal lernen, etwas genauer zu nähen……tolle Tasche!
    Liebe Grüße
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Paspaln, ganz neu für mich entdeckt, könnte ich jetzt auch rauf und runter nähen. Und die Farbe gehört auch zu meinen Lieblingsfarben....eigntlich eine perfekte Tasche für mich.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte dir mal einen Gruß hinterlassen, so von Regensburger zu Regensburger ;-) Die Tasche ist dir wirklich gelungen.

    AntwortenLöschen