Montag, 28. Januar 2013

Großprojekt

Da ich ja eigentlich meistens kleinere Sachen nähe wie Börsen oder Handytaschen, ist eine Krabbeldecke für mich schon ein absolutes Riesenprojekt. Soviel Stoff ist meine Nähmaschine gar nicht gewöhnt und ich auch nicht, aber wir haben uns tapfer geschlagen und die Decke ist fast fertig!!!


Es hat echt Spaß gemacht..., erst habe ich mir Applikationen überlegt und die dann "draufgenähmalt"....



....dann kommt für mich der schwierigere Teil, die drei Schichten  (Oberseite, Volumenvlies und Unterseite) zusammenzubringen und dann noch einen schönen Abschluss ( Binding) hinzubekommen.



Richtig gequiltet hab ich noch nicht, mal sehen, irgendwie finde ich es so wie es jetzt ist auch ganz schön!


Ein bisserl stolz bin ich ja schon immer, wenn ich so ein Megateil geschafft hab.
Die nächsten Tage gibt es dann noch mehr Bilder!!
Gruß,
Bea

Kommentare:

  1. Wow.... was für eine Arbeit!!!!!!
    Aber ich denke das lohnt sich....

    Hab noch viel Spaß!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Toll schaut sie jetzt schon aus, sooo tolle Stoffe. Und das Nähgemalte schaut süß aus.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die ersten Bilder dazu sehen echt spitze aus!Richtig klasse! Da kannste echt stolz auf dich sein!
    Habe auch gerade zum ersten Mal eine Jungenkrabbeldecke genäht und weiß, was das für eine mega Arbeit ist!
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das sieht ja schon gaaaanz toll aus! Bin gespannt auf die weiteren Fotos!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. schaut auf jeden Fall schon mal schön aus
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Super, sieht toll aus ! Ich bin bei meiner allerersten Tagesdecke, genau wie Du. Gerade suche ich im Internet nach einer Anleitung für das (?) Binding. Viel Erfolg weiterhin, die Decke wird super !
    LG Alex

    AntwortenLöschen