Mittwoch, 15. August 2012

Angekommen im Nähtantenland

viele, viele anstrengende Wochen liegen hinter uns! Es wurde viel gewerkelt, geschwitzt, geschlitzt, alles eingestaubt, geputzt und wieder eingestaubt, umgebaut, eingebaut, abgeschliffen, eingemauert, durchgebohrt, gefliest,  usw...... damit für uns alle dann rechtzeitig zum Ferienbeginn der Umzug stattfinden kann.




Es hat geklappt.... alles ist rechtzeitig (also genau am allerletzten Tag) fertig geworden!
Und wir sind nun hier in Augsburg gelandet!!! Jetzt nach 2 Wochen fühlt es sich immer noch ein bisschen neu an.


Aber wenn man im Nähtantenland dann so aufgenommen wird, dann wird die Umgewöhnung sicherlich nicht lange dauern!!!


Denn gestern war Nähtantenfrühstück mit T-Shirt bedrucken bei Renate angesagt und ich mittendrin!!! Sie wohnt wunderbar auf dem Land mit Hühnern, Wachteln, Katze, Hund und einem tollen Garten! Von Nah und Fern sind wir alle mit Kind und Kegel zu Renate gereist um dann dort einen tollen Sommertag zu verbringen. Die Bewirtung bei den Mondbresals war genial und weil es so schön und lecker war wurde das ganze noch bis zum frühen Abend ausgedehnt!



Liebe Mädels, für mich seid Ihr ein Glücksgriff... es macht alles so viel leichter, wenn man schon so liebe, kreative, Menschen in der neuen Heimat kennt!!



                                                                  Love, Bea


Kommentare:

  1. ohh bist du süß!!! herzlich willkommen, im schwabenländle!!!
    guckst du mal auf fb!! wir brauchen dich!!
    gglg
    heidi

    AntwortenLöschen
  2. hier nochmal ein herzliches willkommen in südlichsten klein"bayern" smile..fühl dich bald wie zu hause und hab viel spaß mit uns...glg sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein sehr süßer Post, auch wenn ich es immer noch schade finde, das du nich tmehr in meiner Nähe bist.... aber da ist schon prima so und wir sehen uns ja trotzdem manchmal! Drücker und auch LOVE
    NETTE

    AntwortenLöschen
  4. Du bist herzlich willkommen im Nähtanten-Land! ;-))) Eigentlich bist du nur wegen uns hergezogen, stimmts? ;-)))
    Liebe Grüße und bis ganz bald!
    Gisela

    AntwortenLöschen