Montag, 21. November 2011

Was ich grade so mache!!!


Schon seit einiger Zeit arbeite ich an einer Krabbeldecke. Anfangs war ich ziemlich überfordert, wie die Decke denn eigentlich aussehen soll, doch dann kamen mir immer mehr Ideen.


 Wenn ich ehrlich bin hatte ich sogar ziemlichen Spaß dabei.


  Vor einigen Jahren hab ich schonmal eine Krabbeldecke gemacht, aber irgendwie hatte ich vergessen (Demenz???), wie das genau ging, mit zusammensteppen und mehreren Lagen, etc.


Zum Glück konnte mir im Nähtreff in Aichach geholfen werden.
Danke nochmal, vor allem an Sabine von Mamachica`s!


 Hauptsächlich das "Binding" bereitete mir Kopfzerbrechen!!!




So sieht die Decke von hinten aus.



 Tadaaa!!! Und so sieht sie fertig aus!!!




                                                           Liebe Grüße, Bea

P.S. Und weil in Aichach die Frage aufkam, hergeben oder behalten, also definitiv, ich werde mich schweren Herzens von ihr trennen, .......vielleicht !!??

Kommentare:

  1. wow BEA die ist ja traumhaftschön !!!!! und ich war beim Stoffkauf dabei grins der hinterstoff kommt mir ja soooooooooooo bekannt vor hihi

    Am WE bin ich in Reichenbach am WM vielleicht hast ja Lust vorbei zu kommen ?! :)

    VLG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die ist wirklich sooooooooooo schön geworden!!! So ein tolles Teil!
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die ist wirklich richtig toll!

    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Kompliment! Super toll geworden. Ich hab sie ja schon beim Nähtreff bewundert......Hergeben??? Niemals!!!
    Liebe Grüße Gisela

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön, ich glaube davon könnte ich mich nicht trennen ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Decke, das glaub` ich, dass das Trennen da schwer fällt.

    Michelle

    AntwortenLöschen
  7. ich krieg noch ein Baby und dann kauf ich sie Dir ab und Du kannst sie bei mir besuchen :-)

    AntwortenLöschen
  8. NEINNNNNN! Nicht hergeben! Vergiß Weihnachten und diesen Nächstenliebe-Kram. Bei dieser Decke hat das Ende!!! Näh schnell ne nette kleine, schnelle aus Resten! Behalte sie! Da muss man einfach mal an sich denken! ;) Die ist in echt noch viiiiieeeeel schöner!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott...die ist sooo wunderschön!!!
    Also, ich könnte die auf gar keinen Fall hergeben...und wenn du es doch machst dann bitte nur in ganz liebe Hände, die dieses traumhafte Meisterwerk auch zu würdigen wissen!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  10. ...boah Bea ist das Binding ordentlich genäht, und die Ecke, Respekt!
    Hergeben, definitiv!
    Freude die man schenkt, kommt zu einem zurück! Ooohhmmmm!grins!
    Einen lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bea,
    die Decke ist der HAMMER und ich durfte sie ja in Aichach schon mal vorab bewundern. Da sieht man wirklich, wieviel Mühe du dir gemacht hast. Wer immer der oder die Glückliche ist, die sie kriegt wird bestimmt begeistert sein!!!
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Toll, Toll, Toll! Echt genial da wäre ich auch gerne wieder Krabbelkind! Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ist die toll geworden! Da könnte ich mich wohl auch schwer von trennen.
    LG Inga

    AntwortenLöschen
  14. großartig!!! die applis sind total hübsch!!!
    lg angela

    AntwortenLöschen